News

[News] Nintendo Konsolen verkaufen sich besser als PS4 und Xbox One

Hersteller Nintendo schlägt sich gut: Sowohl die Nintendo Switch als auch die Nintendo SNES Classic verkauften sich in den USA insgesamt besser als Microsofts Xbox One und Sonys PlayStation 4.

Der Oktober war ein guter Monat für Nintendo: Die beiden neusten Konsolen des Herstellers verkauften sich in den USA besser als die der Konkurrenz. Gemeinsam mit den beiden 3DS-Systemen machten sie insgesamt zwei Drittel der verkauften Gaming-Systeme der USA aus.

video-game-2234745_1920

Laut des Marktforschungsinstituts NPD Group schlugen die Gesamtausgaben für Videospiele die des letzten Jahres um ganze 11 Prozent und machten so ca. 825 Millionen US-Dollar aus. Für die Spiele-Hardware dagegen 238 Millionen US-Dollar, ca. 10 Prozent mehr als im Oktober 2016. Dies sei vor allem durch die Nintendo Switch und die Nintendo SNES vorangetrieben worden, die sich gerade im Oktober 2017 besonders gut verkauften. Über das laufende Jahr sei jedoch die PlayStation 4 die meistverkaufte Konsole.

(Quelle)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s