News

[News] Alle Infos zur kommenden Monster Hunter World Beta

In der Gaming-Welt hält man bereits seit Monaten gespannt den Atem an. Am 26. Januar 2018 ist es endlich soweit: Monster Hunter World erobert unsere TV-Bildschirme. Doch vorher spendieren uns Capcom noch eine umfangreiche Beta, exklusiv für PS Plus Mitglieder. Und das schon nächste Woche!

PlayStation 4 Besitzer mit einem PS Plus Zugang erhalten bereits am 9. Dezember die Möglichkeit, einen umfangreichen Blick auf das Spiel zu werfen. Dafür soll die exklusive Beta schon am Freitag, den 8. Dezember 2017, ab Mitternacht aus dem PSN-Store vorausladbar sein. So richtig los geht es dann am Samstag um 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit bis einschließlich Dienstag, den 12. Dezember 2017, um 18 Uhr.

In diesem Zeitraum erwarten die Spieler insgesamt drei Quests, die sowohl solo, als auch im Mehrspielermodus in Angriff genommen werden können. Außerdem steht ein Trainingsbereich zur Verfügung, indem alle 14 verschiedenen Waffentypen getestet werden können, bevor ihr euch entscheidet, welche Waffe ihr letztlich auf die Jagd mitnehmen möchtet.

Coral_Highlands_2_1509368610.png

© Capcom

Aus insgesamt 12 vorgefertigten Charakteren können sich die Spieler während der Beta ihren Jäger aussuchen. Auch werden sechs Palico-Gefährten für diejenigen verfügbar sein, die die Quests im Solo-Modus abschließen wollen. Natürlich sind die Jäger und Palicos nur ein Vorgeschmack auf die Personalisierungen, die in der Vollversion verfügbar sein werden.

Alle Quests können im Online-Modus mit Jägern aus der ganzen Welt oder exklusiv mit Freunden bestritten werden. In beiden Fällen wird es möglich sein, per Sprachchat, mit Stickern und Gesten zu kommunizieren.

Das Spiel wird sowohl in Sprach- als auch in Textausgabe komplett auf Deutsch und auf Englisch verfügbar sein. 

Spieler der Beta erhalten spezielle Bonusobjekte, die später in die Vollversion des Spiels übertragen werden können. So zum Beispiel eine besondere Face-Paint-Personalisierung für die Jäger, die nach Abschluss einer Quest verfügbar wird. Ein anderes Paket enthält nützliche Gegenstände wie Maxi-Tränke, Lebenspulver oder Schockfallen. Um die Bonusobjekte auf die Vollversion zu übertragen wird während des Spielens der Demo ein Sony Entertainment Network (SEN) Account benötigt. Nach der Übertragung werden die Objekte in Monster Hunter World beim Haushälter in den Basis-Räumlickeiten der Spieler zugänglich sein, wo sie bald nach der Veröffentlichung des Spiels verfügbar sind.

Rotten_Vale_5_1509368605

© Capcom

Da der Beta-Client keinerlei Daten sichert, beginnt die Beta-Demo bei jedem neuen Spielstart von vorn. Der Vollständigkeitsstatus einer Quest wird auf dem Server gespeichert. Zum Spielen der Beta werden eine Internetverbindung, ein SEN Account und eine PlayStation Plus Mitgliedschaft benötigt. Die Internetverbindung ist auch für den Solo-Modus erforderlich.

Die exklusive Monster Hunter World Beta für PS Plus Mitglieder startet am 9. Dezember 2017 und läuft bis einschließlich 12. Dezember. Die Vollversion es Spiels erscheint am 26. Januar 2018 für PS4 und Xbox One sowie zu einem späteren Zeitpunkt für den PC.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s