News

[News] Pokémon Let’s Go Pikachu/Evoli: Die neuen Pokémon-Titel für Nintendo Switch enthüllt / Trailer & Erscheinungsdatum

Seit Erscheinen der Nintendo Switch gibt es im Pokémon-Fandom eigentlich kein anderes Thema mehr: Wann erscheinen endlich die neuen Pokémon-Titel für die Nintendo Switch? Letzte Nacht hat Nintendo nun eine großartige Ankündigung gemacht. Mit Let's Go Pikachu und Let's Go Evoli kommen die Taschenmonster sogar noch dieses Jahr auf unsere Bildschirme!

Auf der japanischen Pokémon Pressekonferenz, auf der sich Nintendo, Niantic und GameFreak die Bühne geteilt haben, wurden letzte Nacht die neuen Titel „Pokémon Let’s Go Pikachu!“ und „Pokémon Let’s Go Evoli!“ angekündigt. Dabei handelt es sich zwar nicht um offizielle Core-Games wie beispielsweise Pokémon Sonne und Mond, sondern um einen Ableger, der in Kooperation mit Pokémon Go funktioniert. Die nächsten Core-Games befinden sich wohl gerade in der Entwicklung und sollen in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 erscheinen. 

DeaIFNEV0AA9GBl
© Nintendo, GameFreak

Wie die Titel bereits andeuten orientieren sich die beiden „Let’s Go“-Spiele an dem beliebten Klassiker Pokémon Gelb: So spielt es nicht nur in der Kanto-Region, sondern ermöglicht es uns auch, unseren Starter (je nach Edition entweder Pikachu oder Evoli) auf der Schulter durch das Spiel zu tragen. Wie Pikachu in der Edition Gelb lassen sich Pikachu und Evoli nicht entwickeln. Angelehnt an das Pokémon Go Prinzip wird es möglich sein, Pokémon zu fangen, die in der Umgebung angezeigt werden – sie erscheinen also nicht nach Zufallsprinzip, sondern sondern laufen sichtbar auf der Karte herum. Zum Fangen benutzen wir die Bewegungssensoren unserer JoyCons und tun so, als würden wir tatsächlich einen Ball werfen, oder wir bewegen unsere Nintendo Switch im Handheld-Modus durch den Raum und drücken einen Knopf. Es gibt allerdings keine Möglichkeit, Pokémon auf traditionelle Weise oder mit dem Touchscreen zu fangen.

Zusätzlich kündigte Nintendo einen eigenen Controller für die Spiele an: Der „Pokéball Plus“ kann sowohl für das Handyspiel Pokémon Go, als auch für die Nintendo Switch Version benutzt werden. Mit ihm lassen sich Pokémon fangen, wie mit dem JoyCon auch – oder man lädt sein Starterpokémon in den Pokéball und nimmt ihn unterwegs mit. Streichelt oder bewegt man den Ball, hört man die Stimme des jeweils darin „gefangenen“ Pokémons. 

Pokémon Go Spieler werden sich freuen, dass sich Kanto-Pokémon vom Handyspiel auf die Nintendo Switch transferieren lassen – im Gegenzug dafür erhält man zufällige Geschenke in der Pokémon Go App.

Erstmals wird es einen lokalen Koop-Modus geben, mit dem man mit bis zu zwei Personen an einer Konsole Pokémon fangen und gemeinsam Kämpfe bestreiten kann. Das Kämpfen und Tauschen mit einer anderen Person wird nur lokal, nicht aber online möglich sein.

Pokémon Let’s Go Pikachu! und Pokémon Let’s Go Evoli! erscheinen am 16. November 2018 exklusiv für die Nintendo Switch. Den Ankündigungstrailer mit ersten Gameplay-Elementen findet ihr hier: