News

[News] Nintendo Switch 4.00 Update bringt Videoaufzeichnungen und mehr

Mit dem neuen Update für die Nintendo Switch holt die Konsole jetzt so einiges auf, das sie von anderen, aktuellen Konsolen noch trennte. So bringt 4.00 jetzt nicht nur die Möglichkeit, beim Spielen Videos aufzuzeichnen, sondern auch Übertragung von Spieler-Daten und Spielständen auf eine andere Switch-Konsole etc.

Um euer Spiel aufzuzeichnen, müsst ihr nach dem Update einfach den Button zum Aufzeichnen auf eurem linken JoyCon gedrückt halten. Damit werden die letzten 30 Sekunden eures Spiels in eurem Switch-Album gespeichert, wo ihr das Video außerdem editieren und auf Facebook bzw. Twitter teilen könnt. Zurzeit unterstützen die Spiele The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Mario Cart 8 Deluxe, Arms und Splatoon 2 dieses Feature. Um die Video-Aufzeichnungen für Mario Cart zu aktivieren, müsst ihr euer Spiel zunächst auf die Version 1.3.0 updaten. Viele weitere Spiele werden das Feature in Zukunft unterstützen.


Um eure Spielstände bzw. eure Spieler-Daten auf ein anderes Nintendo Switch-System zu übertragen, benötigt ihr Update 4.00. Nintendos Beschreibung nach zu urteilen, ist diese Übertragung permanent, d.h. es wird nicht möglich sein, die selben Daten auf zwei Konsolen zu haben.

Once the process is complete, the user information, the associated save data, and the software purchased with the user account that is transferred will no longer be available on the source console. (Quelle)

Sobald der Prozess abgeschlossen ist, werden die Nutzer-Informationen, die damit verbundenen Speicherstände sowie die gekaufte Software, die mit dem Nutzer-Account transferiert werden, nicht mehr auf der Ursprungskonsole verfügbar sein. (Laienübersetzung nach Goldfuchs)

Des Weiteren werden mit dem Switch Update einige neue Nutzer-Icons für Super Mario Odyssey und The Legend of Zelda: Breath of the Wild zur Account-Gestaltung verfügbar sein. Auch bringt das Update die Möglichkeit, bestimmte Spiele im eShop vorzubestellen und vorauszuladen. Ein neues Tab, in dem eShop-Spiele mit aktuellen Rabatten angezeigt werden, wird auch mit dem Update im eShop verfügbar sein.

Auch besonders praktisch ist das neue Feature, das es dem Spieler erlaubt, GameCube Controller mit der Nintendo Switch zu nutzen. Um dies zu können, braucht man jedoch den Adapter, der bereits für die Wii U im Handel erschienen ist.

Diese und weitere tolle Neuerungen sind ab sofort mit dem Switch Update 4.00 verfügbar. Eine Übersicht über die Patchnotes von Nintendo findet ihr hier.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s